Die heiße Phase vor der Aufführung von “Ronja Räubertochter” hat begonnen, unsere Theatergruppe probt bereits auf der Bühne in der Turnhalle.

Die Bühne steht, die Technik wird noch eingestellt, die Spannung steigt. Die Theatergruppe um Sabine Groß und Ralph Fischer gibt dem Stück noch den letzten Schliff, während die Techniker um Christian Englmeier für gutes Licht und tadellosen Ton sorgen.

Kommende Woche, am 17. und 18.2. wird das neue Stück unserer Theatergruppe dann aufgeführt. Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr. Kostenlose Karten sind noch über unsere Schüler und deren Klassenleiter erhältlich.

Text: Stephan Bosl    Bilder: Stephan Bosl, Annabel Peisert, Cintia Gabor