Berufswahlsiegel des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e.V.

Unsere Schule wurde im Jahr 2019 zum ersten Mal mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet. Die Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Anna Stolz, verlieh der Conrad-Graf-Preysing-Realschule Plattling in einem feierlichen Akt die Würdigung in der Stadthalle in Landau an der Isar.

Das Projekt Berufswahl-SIEGEL wird regional sowie bundesweit von zahlreichen Entscheidungsträgern unterstützt. Die Trägerschaft hat das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. übernommen. Unterstützt wird das Projekt durch die Interessengemeinschaft Selbständiger, Unternehmer und freiberuflich Tätiger e. V., dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sowie der Arconic Foundation. Weitere Partner im Projekt sind die Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit und die Bildungsregion A3.

Eine Auszeichnung erhalten Schulen, die bereits eine besonders gute Berufsorientierung bieten. Durch das regionale und bundesweite Netzwerk, das den SIEGEL-Schulen zu Teil wird, erhalten diese kontinuierliche Begleitung und Beratung bei der Berufswahlorientierung, um sich stetig und nachhaltig weiter zu entwickeln und die Qualität der Aktionen zu verbessern. Damit soll erreicht werden, dass den Schülerinnen und Schülern der Einstieg in eine Ausbildung oder eine weiterführende Schule so leicht wie möglich gelingt. Begleitet wird die Zertifizierung dabei durch eine Jury mit Vertreterinnen und Vertretern aus Schulen, der Wirtschaft oder auch Kammern oder Universitäten.

Katrin Endl