Zu einem zweitägigen Klassensprecherseminar war die SMV in Sankt Englmar.

Die Klassensprecher rund um die neu gewählten Schülersprecherinnen Magdalena Weiß, Nabila Moussaoui und Hannah Jonas besprachen dort ihre Vorhaben für das gerade begonnene Schuljahr.

In mehreren Gruppen wurde aktiv gearbeitet und die Ergebnisse präsentiert. Dabei war auch Schulleiter Karl-Heinz Mathy anwesend, der sich bei den Schülern und den begleitenden Lehrkräften für den Einsatz bedankte. Er versicherte den Schülersprecherinnen, die angeregten Verbesserungen “ernsthaft zu prüfen” und wenn möglich umzusetzen. Dem Wunsch nach einer Klimatisierung der Schule erteilte Herr Mathy allerdings gleich eine Abfuhr. “Das ist nicht umzusetzen”, teilte er mit. Dafür sehe er bei anderen Vorschlägen gute Chancen. So soll zum Beispiel das Konzept der bewegten Pause wieder aufleben.

Auch für Sport und Spaß war an den SMV-Tagen ausreichend Zeit. Die Verbindungslehrkräfte Michaela Machl und Georg Seidl hatten gemeinsam mit den Schülersprecherinnen Kennenlernspiele und eine Wanderung auf die Hilm und durch den Kurpark vorbereitet. Bei sonnigem Herbstwetter hatten alle ihren Spaß.

Zu erwähnen sind zudem die tolle Gastfreundschaft und das hervorragende Essen im Bayerwaldaktivzentrum Lunaris. Herzlichen Dank dafür!

Text und Bilder: Stephan Bosl