Einmal im Leben ohne Konsequenzen Geld zerstören

Wie erkennt man Falschgeld? Bekommt man kaputtes Geld erstattet? Kann ein Fremder auf mein Bankkonto zugreifen?
Andreas Gitter von der Raiffeisenbank Plattling informierte die Klassen 7b und 7c zum Thema Zahlungsverkehr und Sicherheitsmerkmale von Eurobanknoten.
Besonderes Highlight war dabei, dass ein 20-Euro-Schein auf die relevanten Sicherheitsmerkmale, z B. Hologramm, Wasserzeichen und Farbeffektstreifen überprüft wurde und dabei der Silberfaden herausgearbeitet wurde. Am Schluss durften die Schüler sogar noch den Schein zerreißen, damit man den Silberstreifen anfassen konnte. Um den Wert des Geldes nicht zu verlieren, wird der kaputte Schein von der deutschen Bundesbank wieder erstattet.
Auch das Thema Kreditkartenbetrug, Zahlungen ins Ausland und Scheckbetrug wurden behandelt.

Text und Bild: Katrin Endl