Rund 88 Mädchen und Jungs der 6. Jahrgangsstufe konnten am Donnerstagvormittag austesten, welche handwerklichen Fähigkeiten in ihnen schlummern.

Fleißig wurde gelötet, gefeilt und gebohrt. Die Technik-Rallye ist ein Projekt der Bildungsinitiative Technik – Zukunft in Bayern 4.0, deren Ziel es ist, junge Menschen für Praktika und Berufe im technischen Bereich zu begeistern.
Durch dieses Projekt konnten unsere Jungs und Mädchen an rund 25 Stationen selbstständig Schlüsselanhänger fertigen, Kupferrohre schneiden, Drähte biegen und Kabel in Lüsterklemmen befestigen. Die sechsten Klassen erlebten, wie spannend die Welt der Technik ist.