Mit einem sehr gelungenen und unterhaltsamen Streich verabschiedeten sich unsere Zehntklässler von ihren zukünftigen Ex-Mitschülern.

Bereits am Morgen sah es so aus: Zehntklässler im Schulhaus, alle anderen draußen.

Erst nach einem „Catwalk“ durchs Schülerspalier und ein Planschbecken ging der Unterrichtstag verspätet los.

Nach der zweiten Pause hieß es dann „Germany’s next Topmodel“. In 4 Runden traten die Lehrkräfte Frau Peinelt, Herr Prölß und Herr Bosl gegeneinander an um ihre Autos zu retten, die von den Zehntklässlern in Geiselhaft genommen worden waren. Pro Runde konnte sich jeder Kandidat einen Lehrer zur Unterstützung ins Team holen.

Schülersprecher Tobias Gilch moderierte die Veranstaltung souverän und deutlich besser, als man das von GNTM aus dem Fernsehen kennt. Die Verkleidungen auf dem Laufsteg rissen die jüngeren Schüler zu Beifallsstürmen hin. Mehr Outfits sind in der Bildergalerie (s. unten) zu sehen.

Im Anschluss zeigten die Absolventen noch einen Tanz und animierten alle Schüler und Lehrer zum Mittanzen.

Es war ein extrem gut gelungener Abschlussstreich, bei dem alle Zuschauer auf ihre Kosten kamen. Ein weiteres Kompliment an die Abschlussschüler: Im Anschluss wurde gemeinsam angepackt und aufgeräumt. Tolle Aktion – vielen Dank für eure Mühe!

 

Text: Stephan Bosl     Bilder: Stephan Bosl, Georg Seidl