Unsere neuen Fünftklässler haben einen Vormittag mit ihren Tutoren verbracht.

Dabei stand vor allem das Kennenlernen der Schule und der neuen Mitschüler auf dem Programm. Die Tutoren, engagierte Neuntklässler, spielten dafür einige Kennenlernspiele mit ihren Schützlingen und bereiteten sogar ein gemeinsames Frühstück vor.

Jeder fünften Klasse stehen im ersten Schuljahr einige Tutoren zur Seite. Sie sollen den Beginn an der neuen Schule erleichtern, indem sie die Fünftklässler mit Rat und Tat unterstützen. Das Tutorenprogramm wird seit Jahren von Frau Bauer geleitet, die sich sehr freute, wieder eine Gruppe geeigneter Neuntklässler für diese verantwortungsvolle Aufgabe gefunden zu haben.

 

Text und Bilder: Stephan Bosl