Am vergangenen Donnerstag, den 4. April, besuchte die Klasse 7a eine spannende Physikveranstaltung im Donaueinkaufszentrum in Regensburg.

Unter dem Motto “Physik hautnah” bot die Fakultät Physik der Universität Regensburg den Zuschauern eine beeindruckende Show zum Thema “Wellen”. In verschiedenen Experimenten konnten die Schüler einen Einblick in elektromagnetische bis hin zu akustischen Wellen bekommen.

 

Im Anschluss hatten Besucher die Möglichkeit selber Experimente zu verschiedenen physikalischen Themengebieten durchzuführen. Unter Anleitung von Physikstudenten versetzten die Schüler eine Konstruktion aus Holzspießen und Gummibärchen in wellenförmige Bewegung oder ließen einen Luftballon auch ohne Heliumfüllung dauerhaft in der Luft fliegen. Ebenfalls beeindruckend war der Van-de Graff-Generator, welcher einem bei Berührung die Berge zu Kopf stehen lässt.

 

Text und Bilder: Linda Peinelt