Wir bieten als Service für unsere zukünftigen Fünftklässler persönliche Führungen durchs Schulhaus an.

Ein volles Haus, ein buntes und vielfältiges Programm für die Besucherinnen und Besucher – coronabedingt war dies in diesem Schuljahr leider nicht möglich. Es konnte kein normaler Tag der offenen Tür stattfinden. Neben dem umfangreichen Angebot auf der Homepage unter dem Motto „Schule erleben“ wurden in diesem Schuljahr daher auch erstmalig persönliche Schulhausführungen angeboten. Die Mitarbeiterin der Schulleitung, StRin(RS) Ulrike Raßhofer und Konrektor Markus Fischl stellten interessierten Kindern aus den 4. Klassen und deren Eltern das Schulhaus vor. Nach telefonischer Anmeldung und natürlich unter Einhaltung der Hygieneregeln wurden die Besucherinnen und Besucher durch das Haus geführt.

Informationen zu den Ausbildungsrichtungen, zum Schulleben oder auch zur offenen Ganztagesbetreuung durften dabei natürlich nicht fehlen. Die Kinder und ihre Eltern waren sehr dankbar einen Blick ins Schulgebäude werfen zu dürfen. Das Angebot wurde gut angenommen. Nichts desto trotz hofft die Schulfamilie im kommenden Jahr die Conrad-Graf-Preysing-Realschule wieder an einem „normalen“ Tag der offenen Tür präsentieren zu dürfen.

Text und Bilder: Markus Fischl