Eine ganz besondere Deutschstunde erlebten unsere Sechstklässler, als sie Besuch von drei Mundartdichtern bekamen.

Margit Poxleitner aus Freyung, die Südtirolerin Hanni Torggler Gamper und Konrad Zahn, Exil-Oberpfälzer aus München, stellten ihr Hobby vor.
Eine Schulstunde lang erzählten die Hobby-Poeten über ihre Motivation zu schreiben und gaben auch einige Kostproben ihres Könnens zum Besten. Zwei Werke von Margit Poxleitner sprachen die Kinder besonders an: Die Schülerinnen und Schüler lauschten interessiert und stellten auch eine Reihe von Fragen.

Herzlichen Dank an die drei Dichter, die die Einladung der Fachschaft Deutsch gerne nachkamen und sich die Zeit nahmen uns zu besuchen.