Unsere Schülerin Lilly Uhrmann hat mit der U18-Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen die IIHF-Weltmeisterschaft in Füssen gewonnen.

Durch diesen Sieg steigt die deutsche Frauen-U18 wieder in die A-Gruppe auf und kann sich in Zukunft mit den besten Damenmannschaften der Welt messen.

Bei der Endrunde in Füssen teilte sich Lilly die Torhüter-Position mit Sofie Disl. Die beiden Mädels hatten großen Anteil an den Siegen ihres Teams. So gelangen Lilly sogar zwei Shutouts bei den Siegen gegen Italien (5:0) und Frankreich (6:0).

Auch die restlichen Partien gingen mit 3:0 (Dänemark), 2:1 (Japan) und 2:1 nach Penaltyschießen (Ungarn) an die DEB-Auswahl.

Die Schulfamilie gratuliert ganz herzlich!

Text und Bilder: Stephan Bosl