Was geschieht mit den Spenden unserer Schüler an den Verein Bondhu Bangladesh?

Diese Frage wurde von zwei Vertretern des Vereins beantwortet. Die 8. Jahrgangsstufe, bei der im Fach Geographie die Region rund um Bangladesch auf dem Lehrplan steht, bekam eine Menge Informationen. Auf reichlich Bildmaterial konnten die Schüler sehen, dass eine Schule gebaut worden ist, im Bereich Medizin geholfen wird und die sehr armen Bangalesen aus dem Slum geholt werden und ein eigenes kleines Zuhause bekommen.

 

Text und Bilder: Sylvia Sander