Unsere Fünftklässler durften bei der beliebten Sendung “1, 2 oder 3” einen Blick hinter die Fernsehkulissen werfen.

Der Bereich Medien muss laut Lehrplan behandelt werden, da bot es sich heuer für unsere fünften Klassen an, Moderator Elton bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Unsere Jüngsten zeigten sich beeindruckt vom Aufwand und der Professionalität, mit der das ZDF eine Sendung produziert.

Nach einem lustigen Warmup ging es auch schon los, leider war dann das Fotografieren nicht mehr erlaubt. Thema der Sendung war “Tauben”, am Ende setzte sich das deutsche Team knapp gegen Österreich und Schottland durch.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein und an den Elternbeirat. Beide Institutionen unterstützten die Fahrt großzügig und entlasteten damit die Geldbeutel der Eltern erheblich.

Text: und Bilder: Stephan Bosl